Systematische Bestandsreduzierung bei gesicherter Lieferbereitschaft – eine Handlungsanleitung

Systematische Bestandsreduzierung bei gesicherter Lieferbereitschaft – eine Handlungsanleitung

von Dr. Götz-Andreas Kemmner

Die Konjunkturparameter deuten an, dass die Wirtschaft in den kommenden Monaten mehr zu kämpfen haben wird. Da mag es an der Zeit sein, wieder einen Blick auf die Bestände zu werfen. Diese binden nicht nur viel Kapital, das man in schlechteren Zeiten an anderen Stellen im Unternehmen evtl. dringend benötigen würde, sondern verursachen auch hohe laufende Kosten.

Wie Sie den schmalen Grat zwischen geringstmöglichen Bestandskosten und bestmöglicher Lieferbereitschaft erfolgreich beschreiten, zeigt Prof. Dr. Kemmner Ihnen mit mit diesem Handlungsleitfaden – ohne Wenn und Aber.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Whitepaper und stellen Ihnen dieses gerne kostenlos zur Verfügung! Es wäre nett, wenn Sie sich im Gegenzug zu unserem Newsletter anmelden würden.

Sie erhalten siebenmal im Jahr aktuelle Tipps und Artikel aus den Bereich Supply Chain Management sowie Informationen zu interessanten Veranstaltungen. Natürlich können Sie sich bei Nichtgefallen jederzeit problemlos per Klick wieder abmelden!

Und glauben Sie uns, uns nerven diese wöchentlichen (und gefühlt eher täglichen) „Newsletter“ auch, die andere versenden – darum machen wir das nicht. Versprochen.

Also, anmelden, informiert sein und bei Fragen genau das tun – fragen! Darüber freuen wir uns nämlich auch 😊

Best-Practice-Paper als PDF

Phone: +49 2407 95 65 0
Fax: +49 2407 95 65 40
52134 Herzogenrath
Kaiserstr. 100