Letzte Woche war es mal wieder so weit: Es fand ein Fußballländerspiel zwischen den Niederlanden und Deutschland statt. Wie die Fußballinteressierten unten Ihnen sicherlich wissen, ist das kein normales Fußballspiel. ...

Lesen Sie mehr

Wir leben in einer daten- und algorithmengetriebenen Wirtschaftswelt. Daten und Algorithmen spielen auch bei der Planung und Steuerung von Wertschöpfungsketten in Unternehmen und von globalen Supply Chains eine wesentliche Rolle. ...

Lesen Sie mehr

Die Umterminierungstoleranz bezeichnet eine terminliche Differenz zwischen dem ursprünglichen Soll-Liefertermin einer laufenden Bestellung und dem veränderten Bedarfstermin dieser Bestellung oder dem Soll-Fertigstellungstermin eines laufenden Fertigungsauftrages und dem veränderten Bedarfstermin dieses ...

Lesen Sie mehr

Überwachen Sie auch ständig Ihre Prognosegenauigkeit? Fragen Sie sich auch, welche Kennzahl die Prognosegenauigkeit am besten misst? Vergessen Sie diesen Weg und machen es gleich richtig! Im Prinzip scheint nichts ...

Lesen Sie mehr

Was sind die 5 Grundstrategien zur wirtschaftlichen Optimierung einer Supply Chain? Das Idealbild moderner Produktionslogistik ist geprägt von der Idee der marktsynchronen Produktion: Produziert wird, was der Markt benötigt. Im ...

Lesen Sie mehr

In den letzten Jahren hat das Interesse an Sales and Operations Planning (S&OP) bei der Bedarfsplanung in Industrie und Handel kontinuierlich zugenommen. S&OP ist nicht für jedes Unternehmen erforderlich, solange ...

Lesen Sie mehr