21 Gestaltungstipps für ein erfolgreiches Sales and Operations Planning

Den S&OP-Prozess wirkungsvoll gestalten

Götz-Andreas Kemmner

Produziert ein Unternehmen an der Kapazitätsgrenze, ergeben sich laufende Spannungen zwischen den Anforderungen des Vertriebs und den Möglichkeiten der Produktion.

Diese auszugleichen und den bestmöglichen Kompromiss zwischen den Anforderungen aller Bereiche zu finden, ist Aufgabe des Sales & Operations Plannings (S&OP). Prof. Dr. Kemmner gibt Ihnen mit 21 Gestaltungstipps, kondensiert aus vielen Projekten, wichtige Tipps für einen wirkungsvollen und kostengünstigen S&OP-Prozess.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Whitepaper und stellen Ihnen dieses gerne kostenlos zur Verfügung! Es wäre nett, wenn Sie sich im Gegenzug zu unserem Newsletter anmelden würden.

Sie erhalten siebenmal im Jahr aktuelle Tipps und Artikel aus den Bereich Supply Chain Management sowie Informationen zu interessanten Veranstaltungen. Natürlich können Sie sich bei Nichtgefallen jederzeit problemlos per Klick wieder abmelden!

Und glauben Sie uns, uns nerven diese wöchentlichen (und gefühlt eher täglichen) „Newsletter“ auch, die andere versenden – darum machen wir das nicht. Versprochen.

Also, anmelden, informiert sein und bei Fragen genau das tun – fragen! Darüber freuen wir uns nämlich auch 😊

Best-Practice-Paper als PDF

[shariff backend="on"]