Honorarprofessur für Dr. Götz-Andreas Kemmner 

Andreas Kemmner

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Götz-Andreas Kemmner, geschäftsführender Gesellschafter der Abels & Kemmner GmbH, wurde am 12.06.2012 vom Rektor der Westsächsischen Hochschule zum Honorarprofessor bestellt.

Im Rahmen des 5. Zwickauer Forums für Betriebswirtschaft, zugleich 20. Jahrestag der Gründung der Westsächsischen Hochschule, erhielt Dr. Kemmner die Bestellung zum Honorarprofessor für Unternehmenslogistik und Supply Chain Management an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.
Professor Dr. rer. pol. Herbert Strunz, Dekan der Westsächsischen Hochschule: “Mit der Honorarprofessur wird die langjährige aktive Verbundenheit von Herrn Dr. Kemmner mit der Westsächsischen Hochschule in besonderer Weise gewürdigt“.

Bildrechte: © Westsächsische Hochschule Zwickau
Bildrechte: © Westsächsische Hochschule Zwickau

Dr. Kemmner ist der Westsächsischen Hochschule seit deren Gründung 1991 fachlich zugetan und dort seit vielen Jahren als Gastdozent tätig. „Meine beruflichen Aktivitäten“, darauf legt Dr. Kemmner wert hinzuweisen, „werden sich durch die Honorarprofessur nicht verschieben. Ich sehe mich nach wie vor als Mann der Praxis, der seine Erfahrungen gerne in die berufliche Erst- und Weiterbildung einbringt.“


Andreas Kemmner

Autor | Author

Prof. Dr. Kemmner hat in über 25 Jahren Beratertätigkeit in Supply Chain Management und Sanierung weit über 150 nationale und internationale Projekte durchgeführt.

2012 wurde er von der WHZ zum Honorarprofessor für Logistik und Supply Chain Management bestellt.

Die Ergebnisse seiner Projekte wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weitere Beiträge | READ MORE