Logistikberatung: Abels & Kemmner setzt auf Supply Chain Engineering

Logistikberatung: Abels & Kemmner setzt auf Supply Chain Engineering

Logistikberatung: Abels & Kemmner setzt auf Supply Chain Engineering Neues Tochterunternehmen Abels & Kemmner GmbH Supply Chain Engineers ins Leben gerufen. 10.01.2020 Matthias Pieringer Sie sind die Geschäftsführer der Abels & Kemmner GmbH Supply Chain Engineers (v.l.): Dr. Bernd Reineke, Hendrik Ungerechts und Prof. Dr. Götz-Andreas Kemmner. (Foto: Abels & Kemmner) Die Abels...

Learn More

Systematische Bestandsreduzierung bei gesicherter Lieferbereitschaft – eine Handlungsanleitung

Systematische Bestandsreduzierung bei gesicherter Lieferbereitschaft – eine Handlungsanleitung Die Konjunkturparameter deuten an, dass die Wirtschaft in den kommenden Monaten mehr zu kämpfen haben wird. Da mag es an der Zeit sein, wieder einen Blick auf die Be-stände zu werfen. Diese binden nicht nur viel Kapital, das man in schlechteren Zeiten an anderen Stellen im Unternehmen …

Learn More

Die Supply Chain Engineers starten durch

Die Supply Chain Engineers starten durch Nach 14 Monaten konzeptioneller Schwangerschaft wurde kurz vor Weihnachten unsere neue Tochter, die Abels & Kemmner GmbH Supply Chain Engineers, kurz SCE, geboren. Die SCE soll die Beratungsaktivitäten der A&K-Gruppe dort verstärken, wo wir in der Zukunft eine entscheidende Entwicklung sehen, bei der Automatisierung des Supply Chain Manage­ments...

Learn More

Willkommen an Bord: Dirk Ungerechts wird Geschäftsführer der Supply Chain Engineers

Willkommen an Bord! Dirk Ungerechts wird Geschäftsführer der Supply Chain Engineers Mit Wirkung zum 20.Dezember 2019 wurde Dirk Ungerechts zum Geschäftsführer der Abels & Kemmner GmbH Supply Chain Engineers bestellt. Mitgeschäftsführer sind die Co-CEOs der A&K-Gruppe, Prof. Dr. Götz-Andreas Kemmner und Dr. Bernd Reineke. Dirk studierte Ökonometrie an der Universität Tilburg und machte...

Learn More

Kurz und bündig: Rhythm Wheel

Kurz und bündig: Rhythm Wheel Rhythm Wheel oder Product Wheel ist ein Planungskonzept für eine Produkt-Mix-Produktion und ursprünglich vor allem in der chemischen Industrie verbreitet. Muss auf einer Produktionsanlage ein Mix unterschiedlicher Produkte gefertigt werden und relativ wenige Produkte machen dabei einen Großteil der Kapazitätsbelegung aus, dann sieht das Rhythm Wheel Konzept vor...

Learn More

Editorial: Never waste a good crisis

Never waste a good crisis von Dirk Ungerechts Das wir uns aktuell in eine Krise befinden, bedarf keiner weiteren Erläuterung. Eine Entwicklung wie sie die Welt und die Weltwirtschaft seit Ende Februar genommen hat, hat es so in der jüngeren Vergangenheit nie gegeben. Die Palette der Fragen, die uns als Beratungsunternehmen in den letzten Wochen …

Learn More

Homeoffice – und jetzt?

Homeoffice – und jetzt? Auch wir sind natürlich vorsichtig und versuchen unser Möglichstes, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Daher arbeiten sowohl die Berater von Abels & Kemmner, als auch die Entwickler der SCT und die Kollegen der AWF vom Home-Office aus. Aber wie genau funktioniert das bei uns? Unser Unternehmenskonzept lebt ja von …

Learn More

Kurz und bündig: Die Bowersox-Formel

Bowersox-Formel Mit Sicherheitsbeständen sichert man sich im Allgemeinen gegen Nachfrageschwankungen ab. Klassisch berechnete Sicherheitsbestände berücksichtigen jedoch nicht, dass auch auf der Beschaffungsseite die Lieferanten nicht 100%ig zuverlässig liefern. Dies drückt sich zumeist in schwankenden Lieferzeiten aus. Ähnlich wie man auf der Nachfrageseite aus den Schwankungen der...

Learn More