Best-Practice-Bausteine eines leistungsfähigen Logistik-Controllings

Logistik-Controlling

In unseren Projekten und Schulungen zum Thema Logistik-Controlling ist die Erwartungshaltung oft klar formuliert:
Was sind die wichtigsten Logistik-Kennzahlen und wie komme ich am einfachsten an sie ran?
Diese Kennzahlen stelle ich dann monatlich zusammen und schicke sie eine Etage höher, fertig ist mein Logistik-Controlling…

Ein solches Logistik-Controlling hat nichts, aber auch garnichts, mit der Leidenschaft zu tun, sich selbst und sein Aufgabengebiet laufend zu verbessern und zu perfektionieren. Ein solches Logistik-Controlling hilft auch nicht bei der faktischen Notwendigkeit, laufend besser zu werden, um im unternehmensübergreifenden Wettbewerb der logistischen Leistung nicht zu verlieren!

Zum Glück ist der Weg zu einem wirkungsvollen Logistik-Controlling spannender und herausfordernder. Um diesen Weg sicher zurücklegen zu können, wollen wir uns im Folgenden ansehen, aus welchen Best-Practice-Bausteinen ein besonders erfolgreiches Logistik-Controlling gebaut werden kann.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Whitepaper und stellen Ihnen dieses gerne kostenlos zur Verfügung! Es wäre nett, wenn Sie sich im Gegenzug zu unserem Newsletter anmelden würden.

Sie erhalten siebenmal im Jahr aktuelle Tipps und Artikel aus den Bereich Supply Chain Management sowie Informationen zu interessanten Veranstaltungen. Natürlich können Sie sich bei Nichtgefallen jederzeit problemlos per Klick wieder abmelden!

Und glauben Sie uns, uns nerven diese wöchentlichen (und gefühlt eher täglichen) „Newsletter“ auch, die andere versenden – darum machen wir das nicht. Versprochen.

Also, anmelden, informiert sein und bei Fragen genau das tun – fragen! Darüber freuen wir uns nämlich auch 😊

Best-Practice-Paper als PDF

[shariff backend="on"]