Globale Kenn­zahlen und System­ein­stellungen aus SAP

Der SAP®-Diagnosestecker light berechnet für alle Materialien auf Werksebene die ABC- und XYZ-Charakteristik und stellt mit Hilfe von Microsoft Excel in einem ABC-/XYZ-Portfolio die Verteilung der

  • Artikelanzahl
  • Umsätze zum Bewertungspreis
  • Werksbestandswerte
  • Lagerumschläge
  • Überbestandswerte
  • Sicherheitsbestandswerte
  • eingestellten Dispomerkmale und
  • eingestellten Losgrößenverfahren

dar.

Der SAP®-Diagnosestecker light kann gegen eine Schutzgebühr von 79,-€ bei Abels & Kemmner bezogen werden.

Systemvoraussetzungen können Sie dem Datenblatt zum SAP®-Diagnosestecker entnehmen: