Werkzeugmaschinenhersteller – Chiron

Erfolgreiche Kanban-Einführung

Die Chiron GmbH & Co. KG ist einer der größten deutschen Werkzeugmaschinen-Hersteller. Weltweit arbeiten rund 1.500 Mitarbeiter für den Mittelständler aus Tuttlingen.

Bei der Einführung der JIT-Montage von Werkzeugarmen zur Werkstückwechslung in CNC-Fertigungszentren und für die Beschaffung und Produktion der dafür benötigten Baugruppen und Komponenten hat A&K ein Kanban-System unter SAP eingeführt. Bei der Umsetzung mit SAP, die ohne Anpassungsprogrammierung erfolgen sollte, galt es einiges zu beachten, um verkürzte Durchlaufzeiten, reduzierte Lagerbestände bei hoher Flexibilität und Lieferbereitschaft optimal zu justieren.

Am Ende war es ein Erfolg auf ganzer Linie: Fast sechs Wochen lang löste das Kanban-System keine Nachbestellungen aus – die Überbestände wurden automatisch abgebaut. Lesen Sie hier die ganze Geschichte.

Fallstudie als Download