Wo steht Ihr Supply Chain Management heute?

Selbstbewertung des Reifegrades Ihres Supply Chain Managements

SCM ReifegradEin leistungsfähiges Supply Chain Management gewinnt immer größere Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Je mehr sich Produktmerkmale, Qualität und Produktpreise annähern, desto wichtiger wird es, die gesamte Wertschöpfungskette möglichst wirkungsvoll hinsichtlich Beständen, Lieferfähigkeit und Kosten auszubalancieren.

  • Ist Ihr Supply Chain Management fit für die Zukunft?
  • In welchen Feldern hat Ihr Supply Chain Management die größten Defizite?
  • In welchen Feldern sind Sie dem Referenzprofil voraus?

Mit unserer SCM-Reifegrad-Analyse helfen wir Ihnen, den Entwicklungsstand Ihres Supply Chain Managements zu bewerten.

Die Auswertungen vermitteln Ihnen ein Bild davon, in welchen Feldern des Supply Chain Managements für Sie die größten Steigerungspotenziale bestehen und wo Sie bereits gut sind. Sie erkennen, wie sich der Reifegrad des Supply Chain Managements bei Ihnen im Vergleich zu anderen Unternehmen darstellt.

Sie bewerten sich selbst – wir stellen Ihnen anschließend die Benchmarks bereit

Die Bewertung Ihres Supply Chain Managements können Sie selbst durchführen. Wir stellen Ihnen anschließend die Vergleichszahlen aus unserer Benchmarking-Datenbank zur Verfügung.

Neun Bewertungsdimensionen

Nutzen Sie die Gelegenheit, die absoluten und relativen Performancelücken Ihres Unternehmens in neun Bewertungsdimensionen zu analysieren:

  1. Absatzplanung und Bedarfsprognose
  2. Materialdisposition – Lieferbereitschaft und Bestände –
  3. Auftragsabwicklung – Durchlaufzeiten – Losgrößen
  4. Beschaffung und Lieferanteneinbindung – Total Costs of Ownership und Transaktionskosten
  5. ERP-Systemoptimierung und Datenqualität
  6. Logistikcontrolling
  7. Netzwerkplanung
  8. Logistisches Produktportfolio-Management und logistikgerechte Produkte
  9. Logistikstrategie und Architektur der Wertschöpfungskette

Die SCM-Reifegrad-Analyse erlaubt es Ihnen, Ihren Handlungsbedarf genau zu formulieren und Ihren Vorsprung detailliert zu erkennen.

Produktion und Handel

Die SCM-Reifegradanalyse eignet sich für Produktions- wie Handelsunternehmen. Je nach Unternehmenstyp entfallen für Sie bestimmte Fragen.

Volle Vertraulichkeit Ihrer Angaben

Sie müssen keine Befürchtungen hinsichtlich der Vertraulichkeit Ihrer Angaben haben:

  • Es werden bewusst keine Kennzahlen abgefragt!
  • Ihre Daten fließen anonymisiert in die Referenzprofile ein.

Ergänzend können Sie selbstverständlich eine Vertraulichkeitsvereinbarung mit uns abschließen.

Detaillierte und informative Auswertungsergebnisse

Beispielhafte Auswertungsergebnisse sehen Sie in den Grafiken. Anhand der Auswertung werden Sie beurteilen können, wo weiterer Handlungsbedarf in Ihrem Supply Chain Management besteht, wo Sie gut, wo sie schlecht und wo sie durchschnittlich aufgestellt sind.

Für detaillierte Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an scm-maturity@ak-online.de oder telefonisch an die +49-2407-9565-30.

Und so läuft die Reifegradanalyse im Detail ab:

Konkrete Er­geb­nisse schnell und mit wenig Arbeits­aufwand

  1. Bei Bedarf Vertraulichkeitsvereinbarung abschließen | Erfassungstabelle erhalten
    Sie können hier eine vorbereitete Vertraulichkeitsvereinbarung herunterladen, ausfüllen, unterschreiben und an uns zurücksenden.
    Wir werden Ihnen sodann ein gegengezeichnetes Exemplar zusammen mit einer Erfassungstabelle (siehe Punkt 2) zurücksenden.
  2. Selbstständiges Ausfüllen der Erfassungstabelle
    Zur Durchführung der Selbstbewertung stellen wir Ihnen eine Erfassungstabelle in Microsoft Excel bereit. Die Erfassungstabelle besteht aus einer administrativen Tabelle und einer Bewertungstabelle.
    In der administrativen Tabelle erfassen wir Angaben zu Unternehmen, Ansprechpartner und Rechnungsstellung.
    Die Bewertungstabelle enthält die Fragen zur Selbstbewertung Ihres Supply Chain Managements. Wir empfehlen Ihnen, die Fragen der Bewertungstabelle nicht alleine zu beantworten, selbst wenn Sie meinen, den Überblick über alle Bereiche zu haben. Sinnvoller ist es, die Fragen durch die Abteilungen beantworten zu lassen, die den abgefragten Sachverhalt am besten beurteilen können. Noch belastbarer werden Ihre Ergebnisse, wenn Sie die Bewertung mit mehreren Personen gemeinsam vornehmen.
  3. Zurücksenden der Erfassungstabelle an uns
    Zur weiteren Auswertung müssen Sie die ausgefüllte Erfassungstabelle im Excelformat per Mail an folgende Adresse zurücksenden: scm-maturity@ak-online.de.
    Ausgedruckte, von Hand ausgefüllte Unterlagen können wir leider nicht bearbeiten.
    Sie können die Exceltabelle, die Sie an uns senden, gerne mit einem Kennwort sichern. Bitte teilen Sie uns dieses Kennwort dann entweder in einer getrennten Mail oder telefonisch unter +49-2407-9565-30 mit.
  4. Überprüfen der bereitgestellten Daten, Durchführen der Benchmark-Auswertung und Bereitstellen der Auswertungsergebnisse durch uns.
    Die von Ihnen in der Excelerfassungstabelle bereitgestellten Daten werden von uns auf Plausibilität überprüft. Ggfs. werden wir uns mit Rückfragen bei Ihnen melden. Anschließend wird Ihre Selbstbewertung gegen unsere Benchmark-Datenbank gefahren, eine Auswertung wir erstellt und aufbereitet.
  5. Bereitstellen der Auswertungsergebnisse | Versand der Rechnung
    Die Auswertungsergebnisse werden wir Ihnen verschlüsselt im pdf-Format bereitstellen. Das entsprechende Kennwort senden wir Ihnen per SMS an die im Erfassungsbogen angegebene Mobilfunknummer des Ansprechpartners.
    Zeitgleich versenden wir unsere Rechnung per Mail oder per Post an die von Ihnen in der Erfassungstabelle bereitgestellte Mail oder Postadresse.
  6. Weitere Auswertungen für andere Unternehmensstandorte
    Sofern Sie weitere Reifegrad-Analysen an anderen Unternehmensstandorten durchführen wollen, erhalten Sie diese innerhalb eines Zeitraums von drei Monaten nach Bereitstellung der ersten Auswertungstabelle durch Sie zu einem Sonderpreis (siehe Preise). Voraussetzung hierfür ist, dass derselbe Ansprechpartner über dieselbe eMail-Adresse uns die Daten zur Verfügung stellt und die Auswertung und Rechnung an dieselben Adressen wie bei der Erstauswertung gehen.

Kosten der Auswertung

Die Teilnahme an einer Datenauswertung kostet 2.490,–€ zzgl. MwSt. Sollten Sie mehrere Standorte bewerten wollen, kosten weitere Datenauswertungen innerhalb von drei Monaten 1.860,–€.

Für detaillierte Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an scm-maturity@ak-online.de oder telefonisch an die +49-2407-9565-30.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Analyse des Reigfegrads Ihres Supply Chain Managements!

Auf dieser Seite können Sie sich für die Analyse anmelden. Füllen Sie hierzu bitte das nachfolgende Formular vollständig aus.

Anrede *

Name *

Firma *

Rechnungsadresse *

PLZ / Ort *

E-Mail *

Tel. *(für Rückfragen)

Mobil (wir verwenden diese nur, um Ihnen per SMS das Kennwort für das verschlüsselte Dokument mit den Auswertungsergebnissen zukommen zu lassen. Sollten Sie keine Mobilfunknummer angeben, gehen wir davon aus, dass Sie mit dem Versand des Kennworts an die obige Mailadresse einverstanden sind (unsicher!).)

Promotion Code

Wollen Sie uns noch etwas mitteilen?

Nach dem Absenden Ihrer Bestellung werden Sie von uns den Link zum Info-Space der SCM-Reifegrad-Analyse erhalten. Dort finden Sie u.a. eine Geheimhaltungsvereinbarung sowie den Fragebogen zur Selbstbewertung.

Phone: +49 2407 95 65 0
Fax: +49 2407 95 65 40
52134 Herzogenrath
Kaiserstr. 100