Wo steht Ihr Supply Chain Management heute?

Selbstbewertung des Reifegrades Ihres Supply Chain Managements

SCM ReifegradEin leistungsfähiges Supply Chain Management gewinnt immer größere Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Je mehr sich Produktmerkmale, Qualität und Produktpreise annähern, desto wichtiger wird es, die gesamte Wertschöpfungskette möglichst wirkungsvoll hinsichtlich Beständen, Lieferfähigkeit und Kosten auszubalancieren.

  • Ist Ihr Supply Chain Management fit für die Zukunft?
  • In welchen Feldern hat Ihr Supply Chain Management die größten Defizite?
  • In welchen Feldern sind Sie dem Referenzprofil voraus?

Mit unserer SCM-Reifegrad-Analyse helfen wir Ihnen, den Entwicklungsstand Ihres Supply Chain Managements zu bewerten.

Die Auswertungen vermitteln Ihnen ein Bild davon, in welchen Feldern des Supply Chain Managements für Sie die größten Steigerungspotenziale bestehen und wo Sie bereits gut sind. Sie erkennen, wie sich der Reifegrad des Supply Chain Managements bei Ihnen im Vergleich zu anderen Unternehmen darstellt.

Sie bewerten sich selbst – wir stellen Ihnen anschließend die Benchmarks bereit

Die Bewertung Ihres Supply Chain Managements können Sie selbst durchführen. Wir stellen Ihnen anschließend die Vergleichszahlen aus unserer Benchmarking-Datenbank zur Verfügung.

Neun Bewertungsdimensionen

Nutzen Sie die Gelegenheit, die absoluten und relativen Performancelücken Ihres Unternehmens in neun Bewertungsdimensionen zu analysieren:

  1. Absatzplanung und Bedarfsprognose
  2. Materialdisposition – Lieferbereitschaft und Bestände –
  3. Auftragsabwicklung – Durchlaufzeiten – Losgrößen
  4. Beschaffung und Lieferanteneinbindung – Total Costs of Ownership und Transaktionskosten
  5. ERP-Systemoptimierung und Datenqualität
  6. Logistikcontrolling
  7. Netzwerkplanung
  8. Logistisches Produktportfolio-Management und logistikgerechte Produkte
  9. Logistikstrategie und Architektur der Wertschöpfungskette

Die SCM-Reifegrad-Analyse erlaubt es Ihnen, Ihren Handlungsbedarf genau zu formulieren und Ihren Vorsprung detailliert zu erkennen.

Produktion und Handel

Die SCM-Reifegradanalyse eignet sich für Produktions- wie Handelsunternehmen. Je nach Unternehmenstyp entfallen für Sie bestimmte Fragen.

Volle Vertraulichkeit Ihrer Angaben

Sie müssen keine Befürchtungen hinsichtlich der Vertraulichkeit Ihrer Angaben haben:

  • Es werden bewusst keine Kennzahlen abgefragt!
  • Ihre Daten fließen anonymisiert in die Referenzprofile ein.

Ergänzend können Sie selbstverständlich eine Vertraulichkeitsvereinbarung mit uns abschließen.

Detaillierte und informative Auswertungsergebnisse

Beispielhafte Auswertungsergebnisse sehen Sie in den Grafiken. Anhand der Auswertung werden Sie beurteilen können, wo weiterer Handlungsbedarf in Ihrem Supply Chain Management besteht, wo Sie gut, wo sie schlecht und wo sie durchschnittlich aufgestellt sind.

Hier erfahren Sie, wie eine Reifegradanalyse im Detail abläuft und was sie kostet.

Für detaillierte Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an scm-maturity@ak-online.de oder telefonisch an die +49-2407-9565-30.