Ist Ihr Warenlager zu „fett“ geworden? 

Andreas Kemmner

Über das E:S:A-Analyse Tool können Unternehmen ihren Bestands-Management-Index (BMI) ermitteln (©Microvone)
Über das E:S:A-Analyse Tool können Unternehmen ihren Bestands-Management-Index (BMI) ermitteln (©Microvone)

Redakteur: Dipl.-Betriebswirt (FH) Bernd Maienschein

Viele Unternehmen wollen durch den Abbau von Überbeständen in ihrem Lager „fitter“ werden und gleichzeitig liquide Mittel freisetzen. Die ESA-Analyse – bis Ende 2020 kostenfrei nutzbar – ermittelt den Bestands-Management-Index (BMI) und deckt Ertragskiller auf.


Den Artikel finden Sie in voller Länge hier auf der Webseite des MM Logistik.

Bild von THAM YUAN YUAN auf Pixabay


Andreas Kemmner

Autor | Author

Prof. Dr. Kemmner hat in über 25 Jahren Beratertätigkeit in Supply Chain Management und Sanierung weit über 150 nationale und internationale Projekte durchgeführt.

2012 wurde er von der WHZ zum Honorarprofessor für Logistik und Supply Chain Management bestellt.

Die Ergebnisse seiner Projekte wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weitere Beiträge | READ MORE