Neutraler Gutachter mit Seltenheitswert 

Andreas Kemmner

Öffentlich bestellter Sachverständiger für die Wirtschaftlichkeitsbeurteilung von Industriebetrieben

Am 18. Januar 2005 wurde Dr. Kemmner, geschäftsführender Gesellschafter von A&K, von der IHK Aachen öffentlich bestellt und vereidigt als „Sachverständiger für die Wirtschaftlichkeitsbeurteilung von Industriebetrieben“. Dr. Kemmner ist damit einer von drei für dieses Fachgebiet öffentlich bestellten Sachverständigen in Deutschland und steht damit bei Bedarf auch Ihnen als neutraler Gutachter zur Verfügung.

Nicht nur im Rahmen von Basel-II, sondern auch aufgrund des immer härteren Wettbewerbs in der Industrie gewinnt die neutrale Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Industriebetrieben zunehmend an Bedeutung. Im Vordergrund stehen dabei neben der Beurteilung des reinen finanzmathematisch-bilanziellen Zahlenwerks insbesondere die Bewertung der Effizienz von Produktion und Logistik, sowie der Unternehmensorganisation, des Artikelspektrums und der Marktaussichten. Mit dieser Aufgabenstellung schließen öffentlich bestellte Sachverständige für die Wirtschaftlichkeitsbeurteilung von Industriebetrieben eine gravierende Lücke bei der neutralen Unternehmensbewertung, die überall dort klafft, wo reine Wirtschaftprüfungsaufgaben Ihre Grenzen finden.

Typische Aufgaben von Sachverständigen für die Wirtschaftlichkeitsbeurteilung von Industriebetrieben sind

  • Wirtschaftlichkeitsgutachten im Rahmen des Kaufs oder Verkaufs von Industriebetrieben
  • Leistungswirtschaftliche Due Diligence
  • Ermittlung und Realisierung von Rationalisierungspotenzialen und Produktivitätspotenzialen in Industriebetrieben, inklusive Beschaffungs- und Produktionslogistik, Vertrieb und Produktportfolio
  • Erstellung von Sanierungsgutachten und Fortführungsprognosen für Banken, Investoren und Insolvenzverwalter
  • Leistungswirtschaftliche Sanierung und Restrukturierung von insolventen oder insolvenzbedrohten Unternehmen
  • Wirtschaftlichkeitsbewertung von Investitionsvorhaben
  • Beurteilung der Umsetzbarkeit von Restrukturierungsmaßnahmen

Andreas Kemmner

Autor | Author

Prof. Dr. Kemmner hat in über 25 Jahren Beratertätigkeit in Supply Chain Management und Sanierung weit über 150 nationale und internationale Projekte durchgeführt.

2012 wurde er von der WHZ zum Honorarprofessor für Logistik und Supply Chain Management bestellt.

Die Ergebnisse seiner Projekte wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weitere Beiträge | READ MORE