Mir fehlt die Transparenz in meiner Logistik

Da haben Sie ein Problem, das Sie zügig lösen sollten. Was man nicht misst, kann man nicht beurteilen. Was man nicht beurteilen kann, kann man nicht verbessern; was man nicht verbessern kann, hört auf gut zu sein…

Sie benötigen nicht viele Kennzahlen zur Überwachung Ihres gesamten logistischen Geschäftsmodells. Manche der Kennzahlen benötigen Sie immer, viele nur vorübergehend.

  • Arbeiten Sie mit den richtigen Kennzahlen?
  • Können und dürfen Sie Ad hoc Datenauswertungen durchführen?
  • Geben Sie realistische Kennzahlen vor?
  • Sind Ihre Grunddaten gepflegt und aktuell?
  • Verantworten auch diejenigen die Kennzahlen, die sie verursachen?

Um Probleme und Schwachstellen zu finden, benötigen Sie nicht immer regelmäßig erfasste Kennzahlen. Sie benötigen jedoch Hilfsmittel, mit denen Sie Ihren Datenbestand einfach analysieren können.

Bedenken Sie: Dies alles läßt sich auch ohne aufwändige „Business Intelligence“ realisieren.

Sprechen wir miteinander:

Wir helfen Ihnen ein effizientes und rationelles Logistik-Controlling aufzubauen, mit dem Sie

  • alle erforderlichen Kennzahlen und die Stammdatenqualität überwachen,
  • die Kennzahlen aktiv an die Empfänger verteilen,
  • Referenzwerte für Zielgrößen, wie Bestände oder Lieferbereitschaft, simulativ ermitteln und vorgeben können und
  • einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess aufsetzen.

Sie werden sehen: Erfolg ist planbar – man muß sich nur helfen lassen.